Was wird gefördert?

Durch verschiedene Zuschussprogramme und KfW-Mittel fördert der Bund Investitionen zur Verbesserung der betrieblichen Energieeffizienz von KMU. Dies betrifft vor allem den Austausch bzw. das Nach- oder Umrüsten von einzelnen Anlagen durch den Einsatz hocheffizienter Technik.

Eine Auswahl förderfähiger Maßnahmen:

  • Elektrische Motoren und Antriebe
  • Druckluft- und Pumpensysteme
  • Kälte-, Kühl- und Klimaanlagen
  • Digitalisierung
  • Lüftungs- und Absauganlagen
  • Abwärmenutzung
  • Energiemanagement-Systeme
  • Mess-, Steuer- und Regelungstechnik
  • Energieaudits nach DIN EN 16247
  • Heiz- und Wärmetechnik
  • Energieeffizientes Bauen und Sanieren
  • Energieberatung

Grundlage für die meisten Förderungen ist ein durch einen unabhängigen Experten erstelltes betriebliches Energiesparkonzept – dieses wird ebenfalls mit bis zu 80 Prozent gefördert!

Wie erhält man die Förderung?

 

Alle News zu betrieblichen Förderungen

Immer auf dem neuesten Stand rund um Zuschüsse des Bundes: Tragen Sie sich einfach unverbindlich in unsere Mailing-Liste ein und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr zu Förderungen für Ihren Betrieb.

  • Immer auf dem Laufenden durch regelmäßige E-Mails
  • Praxisbeispiele von erfolgreich umgesetzten Maßnahmen
  • Exklusive Bonus-Inhalte für Abonnenten

 

Frau  Herr