Energieeffizientes Bauen und Sanieren

Ein Neubau oder eine Sanierung von bestehenden Firmengebäuden lässt sich lukrativ durch das Förderprogramm des Bundes unterstützen. Voraussetzung ist eine hohe Energieeffizienz bzw. eine signifikante Steigerung durch die Sanierungsmaßnahme. Dabei lassen sich sowohl für einzelne Maßnahmen als auch Komplettsanierungen umfassende Zuschüsse erzielen. Die BMWi bietet einen vergünstigten KfW-Kredit von bis zu 25 Millionen Euro mit Teilschulderlass und einer Laufzeit von bis zu
20 Jahren an. Und wer ein besonders energieoptimiertes Effizienzgebäude 55 plant, erhält sogar einen zusätzlichen Tilgungszuschuss von weiteren fünf Prozent!

Die Fakten in Kürze
  • Kredit mit Teilschulderlass
  • Einrichtung und Sanierung energieeffizienter Gebäude inklusive Denkmäler
  • Sanierung auch als Einzelmaßnahme
  • 27,5 % Tilgungszuschuss
  • Kredit bis 25 Millionen €

Höhere Energieeffizienz, höhere Förderung

Je höher die Energieeffizienz eines gewerblichen Neubaus, desto höhere Zuschüsse lassen sich erzielen. Auf Basis der mit einer Baumaßnahme oder Sanierung erreichten Effizienzsteigerung vergibt das BMWi vergünstigte Kredite, die nicht in vollem Umfang zurückbezahlt werden müssen. Über das KfW-Effizienzprogramm „Energieeffizient Bauen und Sanieren (276/277/278)“ können Sie sich für Ihr Projekt einen Tilgungszuschuss von bis zu 27,5 Prozent sichern! Als unabhängiger Energieeffizienz-Experte des Bundes informieren wir Sie fachgerecht über Ihre Möglichkeiten und verhelfen Ihnen zu optimalen Fördermitteln für Ihr Bau- oder Sanierungsvorhaben. Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin!

 

Alle News zu betrieblichen Förderungen

Immer auf dem neuesten Stand rund um Zuschüsse des Bundes: Tragen Sie sich einfach unverbindlich in unsere Mailing-Liste ein und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr zu Förderungen für Ihren Betrieb.

  • Immer auf dem Laufenden durch regelmäßige E-Mails
  • Praxisbeispiele von erfolgreich umgesetzten Maßnahmen
  • Exklusive Bonus-Inhalte für Abonnenten
Frau  Herr