Corona-Hilfe:                   100%ig geförderte Unternehmensberatung

Seit dem 03.04.2020 haben kleine und mittlere Unternehmen sowie Freiberufler, die von der Corona-Krise betroffen sind, die Möglichkeit eine professionelle Beratung zu 100% vom Staat fördern zu lassen.

Häufig gestellte Fragen?

 Wir sind für Sie da

Bei Fragen über unsere Beratung oder der Förderung können Sie uns selbstverständlich jederzeit unverbindlich kontaktieren.  Wir können Sie selbstverständlich auch über weitere Förderungen beraten.

Wer erhält die Förderung?

 Jedes Unternehmen in Deutschland kann die Förderung erhalten solange es:

  1. wirtschaftlich von der Corona-Krise betroffen ist
  2. weniger als 250 Mitarbeiter hat
  3. selber nicht als beratendes oder schulendes Unternehmen tätig ist

Wer darf solche Beratungen durchführen?

Nur von der BAFA anerkannte und Zertifizierte Unternehmen wie uns.

Wie können Sie uns kontaktieren?

Sie können uns Jederzeit per Mail oder zu unseren Öffnungszeiten per Telefon kontaktieren unter:

E-Mail: info@veit-energie.de

Telefon: 08581 72627910

 

Wo kann ich einen BAFA Antrag stellen?

Sie können die geförderte BAFA Beratung unter dem unteren link beantragen.

Unsere BAFA Beratungsnummer ist: #20035

Hier

Wie hoch wird gefördert?

Die von Corona betroffenen Unternehmen erhalten einen Zuschuss für eine Beratungsleistung in Höhe von 100 %, maximal jedoch 4.000 Euro, der in Rechnung gestellten Beratungskosten (Vollfinanzierung).

 

Wann muss der BAFA-Antrag gestellt werden?

Der BAFA-Antrag muss vor der Beratungsleistung gestellt werden. DIe BAFA bestätigt den Antrag mit einem Brief, in welchem Sie auch über den Beginn der Beratung informiert werden

Aus dem BAFA-Brief, den ich erhalten habe, geht nicht eindeutig hervor, ob mein Antrag genehmigt wurde. Ist mein Antrag noch nicht genehmigt?

Die endgültige Genehmigung erhalten Sie erst nach der Unternehmensberatung. Ihr Antrag wird erst dann endgültig genehmigt, wenn Sie den Verwendungsnachweis, den Beratungsbericht sowie die Rechnung über die Beratungskosten einreichen.

Weitere wichtige Punkte

  • Der Zuschuss wird von der BAFA direkt auf das Konto des Beratungsunternehmen ausgezahlt
  • Die beratenen Unternehmen werden daher von einer Vorfinanzierung der Beratungskosten entlastet
  • Von Corona betroffene Unternehmen können mehrere Beratungen durchführen bis zur Ausschöpfung der maximalen Zuschusshöhe
  • Anträge auf eine Förderung der Beratung können einschließlich bis zum 31. Dezember 2020 gestellt werden
  • Von Corona betroffene Unternehmen müssen kein Informationsgespräch mit einem regionalen Anprechpartner vor der Antragstellung führen

 

Wie beraten wir Sie?

Wir analysieren ihre Unternehmenssituation

Wir analysieren Ihre Unternehmenssituation und geben Ihnen Vorschläge, wie Sie Ihre Schwachstellen beheben können. Wir erarbeiten Ihnen die Ursachen für die Probleme und wir beschreiben Ihnen, wie Sie weiter vorgehen müssen, um sie zu beheben.

Unsere BAFA Beratungsnummer ist: #20035.

Wir als Beratungsunternehmen mit jahrelanger Erfahrung werden bestimmt einen Weg finden, um ihnen aus dieser Krise zu helfen.

Online-Marketing Beratung

Liquiditätssicherung

Verbesserung der IT-Infrastruktur

Digitalisierung des Vertriebs

Home-Office Software

Fördermittelberatung

Über Uns

Die Veit Energie Consult GmbH wurde im Jahr 2005 gegründet und hat sich vom regional agierenden Planungsbüro zum überregionalen Beratungsbüro entwickelt. Mit unserer 15 Jahren langer Erfahrung in der Unternehmensberatung ist es unser Anliegen unsere Kunden mit innovativer Technologie, individuellen Lösungen, klar definierter Qualität, kurzen Reaktionszeiten, serviceorientierter Zusammenarbeit, persönlicher Beratung und neuen Ideen zu begeistern. Außerdem bietet unsere umfassende Kenntnis über Förderprogramme von Bund und Ländern unseren Kunden noch einen zusätzlichen Wert.

Bereit für die Unternehmensberatung?